top of page

... was für ein Tag am Semmering!

Nach vielen, sehr vielen Jahren konnte das - besonders für die österreichische Aviatik - besonders wichtige Denkmal für den ersten Flug von Wien Neustadt nach Graz durch Obtl. Fp. Eduard Nittner im Jahr 1912 umfassend restauriert werden. Unter Federführung des Bundesdenkmalamtes waren an diesem "internationalen" Projekt die Bundesländer Niederösterreich und Steiermark, sowie eine Reihe privater Spender beteiligt.

Zu diesem Anlaß fand am Semmering eine kleine Feier mit Segnung des Denkmals und Vorträgen über die Restaurierungsarbeiten sowie den Piloten Nittner statt.

Nochmals genau nachgelesen haben (v.l.n.r.) Bürgermeister Ing. Hermann Doppelreiter, Markus F. Zelezny, Olaf Stanger, und Abg. zum NÖ Landtag Hermann Hauer.







0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page