Image by Mr Cup / Fabien Barral

Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.

Austriaca/
Geschichte

Österreich ist die Mitte Europas und hat dessen Geschichte nachhaltig mitgeprägt. Als Grenzmark, (Erz)Herzogtum, als Residenz von Kirchenfürsten, von Königen und Kaisern des Deutschen Reiches und von Österreich war es stets auch ein politisches und kulturelles Zentrum im großen Ganzen. Seit jeher folgten die Handelswege den ältesten Pfaden, Strömen und Pässen von Nord nach Süd und von Ost nach West.

Die wechselvollen Ereignisse zeigen aber auch Geschlossenheit durch Offenheit, Eintracht durch Vielfalt, Bodenständigkeit und Vielvölkerstaat. Meist führt die historische Betrachtung zur Stadt und Siedlung, zu Sitz und Hof, zur Familie und letztlich zum Einzelnen. Deren Geschichte(n) erklären im Kontext ihrer Zeit den Weg zum Hier und Heute. Was wir von ihnen und ihrer Zeit sehen und verstehen führt schließlich zu uns selbst. 

In Kürze werden spannende Austriaca das Programm und unsere Sicht erweitern. 

Image by Roman Kraft