Vortrag und Buchpräsentation im Heeresgeschichtlichen Museum (HGM)!

11. Mai. Unser geschätzter Autor Gerald Penz hielt im Wiener Heeresgeschichtlichen Museum (HGM) einen mit Spannung erwarteten Vortrag über eine historische Unternehmung der Österreichisch-Ungarischen Militärflieger. Mit gewohnter Sachkenntnis führte Penz das interessierte Publikum durch alle Hintergründe und die geheimen Vorbereitungen der k.u.k. Armee die schließlich zu den Ereignissen am 14. Februar 1916 führten. In einer lebhaften Diskussion wurde die Gelegenheit genutzt dem Experten weiter "auf den Zahn zu fühlen" und noch mehr über die k.u.k. Luftfahrtruppe zu erfahren.


Danke an die Hausherren und die umsichtige technische und logistische Unterstützung für diesen gelungenen Abend am richtigen Ort!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen