Der Hohe Stock ist das älteste Gebäude der uralten Festung in Salzburg. Hier wohnte der Bischof und Landesfürst in seiner Goldenen Stube. Linkerhand nimmt der Weihnachtsmann gerade den Weg durch den Keutschachbogen, dahinter kommen Bürgermeistertor- und turm, die große Kuenburgbastei und der Trompeterturm. Im Dachgeschoß des Glockenturms (Vordergrund) befand sich seit alters her die große Feuerglocke, um die Bewohner der Stadt bei Brandgefahr zu warnen.

Wie aber der Schneemann in die Bastei gekommen ist wissen wir auch nicht.

Festung Hohensalzburg mit dem Hohen Stock

4,90 €Preis
  • Kartenformat 12,0 x 17,0 cm (geöffnet 24,0 x 17,0 cm)